HNO-Praxis Dr. Harenberg / Dr. Schreier

Nasennebenhöhlenchirurgie
links: vor der OP, rechts: nach der OP

Nasennebenhöhlenchirurgie

Seit 20 Jahren bieten wir die FESS (functional endoscopic sinus surgery) mit der jeweils modernsten Endoskopietechnik an. Zurzeit bevorzugen wir, so wie die meisten Universitätskliniken, die mikroskopische Technik mit dem Vorteil der binokularen und damit dreidimensionalen Exposition des Operationsfeldes.

Bei uns ist das Operationsmikroskop grundsätzlich mit dem Co2 Laser verbunden, so dass der größte Teil der Operation mit dem Laser durchgeführt wird. Eingriffe dieser Art erfolgen derzeit in unserer Abteilung durchschnittlich 250 Mal pro Jahr.